Gemeindekatechetischer Sonntag

 

 

Der Name ist vielleicht ein bisschen kompliziert, aber der Gemeindekatechistische Sonntag in Buxtehude macht einfach Spaß.

Die Gemeinde trifft sich, lebt und feiert ihren Glauben - und macht dabei richtig Lust auf Kirche!

Was ist ein gemeindekatechetischer Sonntag (GKS)?

Der Gemeindekatechetischer Sonntag in unserer Gemeinde erinnert ein wenig an einen kleinen Kirchentag. Wir bleiben am Sonntag nach dem Gottesdienst zusammen, essen gemeinsam und sprechen in verschiedenen thematischen Kleingruppen über unseren Glauben. Für uns ist eine lebendige und offene Atmosphäre wichtig. Dadurch können wir spüren, dass unser Glauben die Grundlage unseres Lebens ist und wir ihn mit Spaß und Freude in unserem Alltag leben können.

Zum Gemeindekatechetischen Sonntag sind alle eingeladen, die über ihren Glauben ins Gespräch kommen wollen. Besonders sind Familien eingeladen, die ein Kind taufen lassen wollen, oder ein Kind zur Erstkommunion begleiten und Menschen, die sich auf einen Eintritt in die Kirche oder eine Konversion vorbereiten.

Folgende Kleingruppen finden sich an diesem Tag zusammen: Offene Erwachsenen – Gesprächsrunde (zum Thema des GKS oder aktuellen Themen), Teeniegruppe, Kinderbetreuung, Kommunionfamilien, Tauffamilien.

Ablauf eines Gemeindekatechetischen Sonntags:

10.30 Uhr Familiengottesdienst in der Kirche

Ca. 11.45 Uhr das Buffet wird gestürmt, dabei haben Kinder Vorfahrt!!!    Die Tauffamilien treffen sich im Raum Lukas

12.30 Uhr ERSTES KLINGELN: alle Kinder kommen zum Singen in die Kirche

12.45 Uhr ZWEITES KLINGELN: - Kommunioneltern kommen in die Kirche - die Erwachsenengruppe trifft sich im Raum Markus - die Teenies treffen sich im Jugendraum im Keller neben der Turnhalle - die Kinderbetreuung trifft sich in den Räumen des Kindergartens

Ca. 14.45 Uhr alle kommen zurück in die Kirche zur Abschlussandacht

Die Gemeindekatechetischen Sonntage finden 5 X im Jahr statt. Die Termine finden Sie auf unserer Homepage. Die Themen der Sonntage sind: Bibel, Taufe, Versöhnung, Eucharistie und Jesus folgen.

Sie sind herzlich eingeladen zu kommen!