Es weihnachtet...

In unserer Gemeinde gibt es rund um die besinnliche Jahreszeit viele Veranstaltungen, Termine und Aktionen. Hier finden Sie dazu alle wichtigen Informationen.

Nikolausaktion

Nachdem die Nikolausaktion im letzten Jahr ein voller Erfolg war, gibt es 2018 die Fortsetzung: Beim nächsten Gemeindekatechetischen Sonntag (18.11.2018) kann man einen Nikolaus für jemand anderen „vorbestellen“. Dazu füllt man eine Karte aus und gibt die Adresse des Beschenkten an. Natürlich sollte derjenige auf unserem Gemeindegebiet wohnen!
Am 06.12.18 (oder falls es zu viele Nikoläuse zu verteilen gibt auch in den Tagen danach) verteilen dann Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus unserer Gemeinde die Schokomänner.

NEU in diesem Jahr: Es gibt Nikoläuse in zwei unterschiedlichen Größen: 10cm & 18cm. Sollte der/die Beschenkte in einem Mehrfamilienhaus wohnen empfehlen wir die kleinere Variante, da der große Schokokerl dort nur schwer durch den Briefschlitz passt.

Warum man einen Nikolaus verschenken soll? Vielleicht möchte man sich bei jemandem bedanken, jemanden trösten oder eine Freude machen? Solch ein Schokokerl ist nicht nur lecker, er bringt auch immer die christliche Botschaft mit: Du bist nicht allein, ich mag dich, ich sage dir Danke,….

Wir würden uns über Helfer freuen, die auch Zeit und Lust haben, einige Nikoläuse zu verteilen. Bitte melden Sie sich in einem der Pfarrbüros.

Preise:
Kleiner Schokonikolaus 2,00 €
Großer Schokonikolaus 5,00 €

Beide Varianten sind auch ab dem 19.11.18 in der Buxtehuder Vitrine erhältlich.

Der Andere Advent

Viele Gemeindemitglieder kennen ihn bestimmt, den Adventskalender „Andere Advent“ vom Verlag Andere Zeiten aus Hamburg. Seit letztem Jahr gibt es auch eine Version für Kinder (7-11 Jahre).

Wegen des großen Andrangs im letzten Jahr werden in den ersten beiden Oktoberwochen Listen in den Kirchen ausliegen. Jeder der einen oder mehrere Kalender erwerben möchte, trägt sich bitte ein. Die vorbestellten Kalender kann man ab November in den Pfarrbüros abholen. Aber auch für Kurzentschlossene werden wir einige Exemplare in den Büros und in der Buxtehuder Vitrine bereithalten.

Preise 2018:
Der Andere Advent: 8,00 €
Der Andere Advent für Kinder: 7,00 €

Weihnachtsmarken 2018 – Die mit „mehr“ drauf

 

In diesem Jahr können Sie in den Pfarrbüros sowie in der Vitrine in Buxtehude die Wohlfahrtsmarken „Weihnachten“ erstehen.

Das weihnachtliche Motiv ist ein Ausschnitt aus den von Marc Chagall geschaffenen Kirchenfenstern von St. Stephan in Mainz. Nach der völligen Zerstörung im 2. Weltkrieg und folgendem Wiederaufbau wurde St. Stephan zu einem Symbol christlich-jüdischer und deutsch-französischer Versöhnung. Der in Russland geborene, im Krieg vor den Deutschen geflohene und schließlich in Frankreich lebende jüdische Künstler Marc Chagall gestaltete dort von 1976 bis 1985 neun künstlerisch wie theologisch einmalige Kirchenfenster. Zusammen mit den bis 1995 ergänzten Fenstern tauchen sie die Kirche in ein ruhiges, geheimnisvolles blaues Licht.

Zum Preis von 1,00 €/Stück erhalten Sie eine 70ct Marke um damit Ihre Weihnachtspost zu frankieren. Die zusätzlichen 30ct kommen der Gemeindecaritas zugute.

Sie möchten die Gemeinde nicht nur zu Weihnachten auf diese Art unterstützen? Melden Sie sich im Buxtehude Pfarrbüro, wir haben auch „neutrale“ Wohlfahrtsmarken mit Motiven aus dem Märchen „Der Froschkönig“.

 

 

Der lebendige Adventskalender

Was ist ein lebendiger Adventskalender?

Wir alle kennen Adventskalender. In den letzten 24 Tagen vor Weihnachten öffnet man ein Türchen - ganz klassisch . Und wie kann ein solcher Adventskalender lebendig werden? Ganz einfach: indem man ihn mit anderen teilt und gemeinsam Türen (oder Fenster) öffnet. In den letzten 24 Tagen trifft man sich an vorbereiteten Fenstern und singt gemeinsam Weihnachtslieder, hört eine Weihnachtsgeschichte oder ein Gedicht. Dazu gibt es weihnachtliche Köstlichkeiten. Mal Kekse und Punsch und einandermal vielleicht Mandarinen und Kakao. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. In unserer Gemeinde wird es an allen drei Standorten ein gestaltetes Fenster geben. Wir freuen uns auf besinnliche Stunden mit Jung und Alt.

Termine:

04.12.18 um 18.00 Uhr am Pfarrheim von St. Josef in Neu Wulmstorf

06.12.18 um 19.00 Uhr am Pfarrheim von St. Michael in Harsefeld

Für alle Termine gilt: Bitte bringen Sie wenn möglich einen eigenen Becher mit!

Frühschichten im Advent in Buxtehude - Kommt und spürt, Gottes Reich ist nah!

Mit einer Andacht in den Tag starten? Ja -warum nicht! Um 6 Uhr, wenn es noch dunkel ist, versammelt sich die Gemeinde bei Kerzenschein zur Frühschicht. Die Ankunft Jesu Christi ist uns wichtig – besonders wichtig im Advent. Der Herr selbst lädt ein! Für viele ist diese kleine Feier ein fester Termin im Kalender. Insbesondere von Berufstätigen kommt die Rückmeldung, dass diese Tage besonders verlaufen. Soviel Energie, gute Laune und nichts was jemanden aus der Ruhe bringt. Ein besonderer Tag, trotz des zusätzlichen Termins, oder gerade wegen des Termins.

Wir beginnen den Tag mit einer kurzen Andacht – hören Gottes lebendiges Wort, einen Impuls für den Tag und verbleiben zum Frühstück in Gemeinschaft.

Montag: 17.12.2017 – 6.00 Uhr
Dienstag: 18.12.2017 – 6.00 Uhr
Mittwoch: 19.12.2017 – 6.00 Uhr
Donnerstag: 20.12.2017 – 6.00 Uhr
Freitag: 21.12.2017 – 6.00 Uhr (Rorate als Wortgottesfeier)

Wir freuen uns über Ihr Kommen!
Peter Himmelsbach & das WEG-Team

Auch in St. Josef, Neu Wulmstorf gibt es in der Adventszeit die Möglichkeit den Tag mit einem geistlichen Impuls zu beginnen:

05.12. um 08.00 Uhr Rorate (als Wortgottesfeier)
12.12. um 06.00 Uhr Rorate (als Wortgottesfeier)
19.12. um 08.00 Uhr Rorate (als Wortgottesfeier)

Im Anschluss frühstücken wir gemeinsam im Pfarrhaus (jeder bringt etwas mit).

Krippenspiele vor Weihnachten

Wer hat Lust den Heiligen Abend beim Krippenspiel für die Gemeinde einzuläuten? Wie auch in den vergangenen Jahren, gibt es in diesem Jahr in allen drei Standorten eine Krippenfeier. Dafür suchen wir noch Mitwirkende!

Du hast Lust mitzuspielen, mitzusingen oder bei den Vorbereitungen zu helfen? Dann wende dich an eines der Pfarrbüros! Es sind alle Altersklassen willkommen und auch die Eltern sind eingeladen sich zu beteiligen. Die Krippenspiele werden in St. Maria, St. Josef und St. Michael am 24.12.2018 um 15:30 Uhr aufgeführt.

Hier die Vorbereitungstermine:
St. Maria: ab dem 30.11. immer freitags um 17.00 Uhr und die Generalprobe am 22.12. vormittags
St. Josef: Termine werden noch bekannt gegeben
St. Michael: ab dem 23.11. immer freitags um 17.00 Uhr

Für St. Josef suchen wir noch Mamas, Papas, Omas oder Opas, die Lust und Zeit hätten gemeinsam mit den Kindern das Krippenspiel vorzubereiten. Wer sich vorstellen kann hier auszuhelfen, melde sich bitte bei Katrin Sobanja unter 04161/60230-16 oder per Email an k.sobanja@mariae-himmelfahrt-buxtehude.de .

Weihnachtsliedersingen in St. Josef

 

Zum gemeinsamen Weihnachtslieder singen und Geschichten hören am Donnerstag, 27.12.2018 um 18.00 Uhr laden Sie Daniel Weber an der Orgel und Heidi Söchtig in die Kirche St. Josef, Neu Wulmstorf ein.

Wenn Sie am Abend nicht allein den Weg in die Kirche gehen wollen, rufen Sie bittte im Neu Wulmstorfer Pfarrbüro an. Wir organisieren gern einen Abholdienst.

 

 

Sternsinger 2019 - Wir gehören zusammen, in Peru und weltweit!

Auf ihrem Weg von Tür zu Tür sind die Sternsinger immer in kleinen Gruppen, oft zu viert, unterwegs. Gemeinsam bringen sie den Menschen in allen 27 deutschen Bistümern Gottes Segen für das neue Jahr in die Wohnungen und Häuser, singen und sammeln Geld für Kinder in Not. Sie steigen Treppen hinauf, finden den Klingelknopf und hören zu, wenn sich die Menschen an den Haustüren für ihren Einsatz bedanken. Für die meisten Sternsinger ist das ganz normal, für Kinder mit Behinderungen können viele dieser Selbstverständlichkeiten Hürden darstellen. Bei der 61. Aktion Dreikönigssingen machen die Sternsinger darauf aufmerksam, dass Kinder mit und ohne Behinderungen zusammengehören.

Kinder mit Behinderungen gehören zu den Menschen, die in vielen Gesellschaften am stärksten benachteiligt sind. Aufgrund der Armutssituation, besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern, potenziert sich die Diskriminierung enorm. „Vielfach werden diese Mädchen und Jungen kaum oder gar nicht medizinisch, sozial und psychologisch gefördert“, so Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks ,Die Sternsinger’. „Gemeinsam mit unseren Projektpartnern in über 100 Ländern ist es unser gemeinsames Ziel, Kinder mit Behinderung zu stärken und zu begleiten. In den letzten drei Jahren konnten die Sternsinger weltweit 187 Projekte für Kinder mit Behinderung unterstützen. Dadurch war es möglich, rund 45.000 Mädchen und Jungen durch Bildungsangebote, Therapien, medizinisch-technische Hilfsmittel und sozial- psychologischer Begleitung zu helfen.“

In unserer Gemeinde werden in den drei Kirchen St. Michael, Harsefeld; St. Josef, Neu Wulmstorf und Mariä Himmelfahrt, Buxtehude ab Dezember Listen ausliegen, in die sich jeder eintragen kann, der von den Sternsingern besucht werden möchte. Auf dem Pfarrgebiet sind die Sternsinger vom 04. bis 06. Januar 2019 unterwegs. Die genauen Daten und Zeiten je Standort entnehmen Sie bitte den Listen in den Kirchen.

Die Kinder, die sich gerne beteiligen und als Sternsinger durch die Gemeinde gehen möchten, kommen einfach zum Vorbereitungstreffen in dem Ort, indem sie mitgehen möchten. Es sind alle Kinder ab 8 Jahren herzlich willkommen. Außerdem werden noch einige Freiwillige benötigt, die die Kinder beim Sternsingen begleiten und ggf. von einem Haus zum nächsten fahren.

Wir freuen uns auf euch!

Die Vorbereitungstreffen finden statt in

  • St. Maria am 23.11.2018 von 17:00 – 18:00 Uhr.
  • St. Josef am und 01.12.2018 & am 08.12.2018 jeweils von 11.00 – 12.30 Uhr.
  • St. Michael am 16.11.2018 um 17:00 Uhr.